Termine direkt buchen
vaginalrohr
Wartezimmer

Wechseljahre

Menopause bezeichnet die letzte Regelblutung im Leben einer Frau. Die Zeit davor oder danach geht oft mit krperlichen oder psychischen Vernderungen einher.

Nun birgt jedes Ende allerdings auch einen neuen Anfang.

Meiner Meinung nach ist diese oft subjektiv als sehr schwierige Phase erlebte Zeit viel zu negativ besetzt worden (sie wurde jahrelang zu einer Erkrankung der Frau erklrt).

Natrlich fhlt sich das Leben ohne strogene zusammen mit dem lterwerden anders oder vorbergehend schwieriger an. Aber das Nachdenken ber Lebensziele und persnliche Zukunft knnen gerade aus einem Unwohlbefinden heraus positive Vernderungen gesucht und gefunden werden. Fr allzu negative Befindlichkeitsstrungen, die sich i. d. Vordergrund drngen, gibt es viele therapeutische Anstze. Von einem Gesprch ber die aktuelle Lebenssituation ber pflanzliche oder homopathische Medikamente bis hin zur individuellen natrlichen strogentherapie.
impressum _ copyright